Logo MK-Vital
Meldung

Pressemeldung:
Artischocken und Ananas - Natürliche Hilfen für eine gesunde Verdauung

Probiotische Milchsäurebakterien

Der Darm eines Menschen ist von einer Vielzahl Mikroorganismen besiedelt. Sie sorgen unter anderem für die Verdauung der Speisen, aber auch für das Immunsystem spielt der Darm eine wichtige Rolle. Wenn das Gleichgewicht der Darmflora gestört ist, kann die Darmflora durch die gezielte Zufuhr von nützlichen Bakterien unterstützt werden. Schädliche Bakterien werden so gehemmt bzw. verdrängt.

Milchsäurebakterien sind natürlicher Bestandteil von Sauermilchprodukten wie Yoghurt, Sauermilch oder Dickmilch. Probiotische Milchsäurebakterien sind speziell gezüchtete Bakterienstämme, welche die Magenpassage lebend überstehen und daher auch eine Wirkung im Darm entfalten können.

Milchsäurebakterien stimulieren außerdem die Verdauung, indem Sie die Verdauung bestimmter Nahrungsbestandteile (z.B. Laktose) unterstützen. Joghurtgetränke wie Lassi werden in Indien traditionell zum Essen verzehrt, unter anderem um die Verdaulichkeit zu fördern.

Der Verzehr von Milchsäurebakterien empfiehlt sich auch, wenn die Darmflora, z.B. nach der Gabe von Antibiotika, gestört ist und wieder aufgebaut werden soll.

© MK-Vital Ltd. - Impressum